Sprungziele

Einschränkungen im Öffentlichen Personennahverkehr

    Kurzfristige Fahrplanänderungen durch Personalmangel im Linienverkehr möglich

    Laut Mitteilung von Verkehrsunternehmen kommt es derzeit pandemiebedingt zu erheblichem Personalmangel im Linienverkehr. Daher ist auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt wie in anderen Landkreisen mit Einschränkungen im Öffentlichen Personennahverkehr zu rechnen. Ein stabiles öffentliches Verkehrsangebot im gesamten Landkreis aufrechtzuerhalten, hat für Landrat Alexander Tritthart höchste Priorität. Das Landratsamt versucht den Linienbetrieb möglichst flächendeckend aufrechterhalten. Da es bei erhöhtem Krankenstand übergangsweise zu Fahrplanveränderungen kommen kann, bittet der Öffentliche Personennahverkehr Fahrgäste um Verständnis und empfiehlt, sich aktuell über das Fahrtenangebot zu informieren. Auskünfte sind unter https://www.vgn.de/verbindungen/ oder über die VGN-App möglich.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.