Elternpartnerschaft

Eine gute Partnerschaft gelingt, wenn ein offener, wertschätzender und respektvoller Umgang gepflegt wird.

Auf der Basis von gegenseitigem Vetrauen möchten wir als Team gemeinsam mit den Eltern eine entspannte Atmosphäre für die Kinder schaffen, in der sie sich zu eigenständigen, selbstwirksamen Persönlichkeiten entwickeln können.

Elternabende und Elterngespräche

Zu Beginn des Kitajahres findet in jeder Gruppe ein Elternabend statt, an dem sich die Eltern kennen lernen können und Organisatorisches zum Gruppengeschehen erfahren.

Die „Tür-  und Angelgespräche“ während der Bring- und Abholzeit sind wichtig, um kurz wichtige Informationen auszutauschen. Für Anliegen und Wünsche der Eltern und Kinder haben wir stets ein offenes Ohr, deshalb kann bei Bedarf zu jeder Zeit ein Gesprächstermin vereinbart werden. Fest in unserer Konzeption verankert sind die jährlichen Entwicklungsgespräche. Hierbei nehmen sich Fachkräfte und Elternhaus ausreichend Zeit und besprechen den aktuellen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes in seinen jeweiligen Kompetenzbereichen.

Darüber hinaus ist uns das Jahresanfangs- oder Eingewöhnungs- gespräch wichtig. Im Austausch mit den Eltern wollen wir eine partnerschaftliche Basis schaffen, um die Kinder bestmöglichst zu fördern.  

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.