Kindergartenverein

Herzlich willkommen  auf der Seite des Fördervereins Kita Hand in Hand Hemhofen e. V. 

Im Folgenden möchten wir uns und unsere Aktivitäten gerne kurz vorstellen und hoffentlich das Interesse an einer persönlichen Zusammenarbeit wecken.

Der Förderverein stellt sich vor

Der Förderverein wurde 1974 als Kindergartenverein von engagierten Eltern gegründet, um die Planung und den Bau des Kindergartens voranzutreiben. 2020 wurde der Verein in Fördervereins Kita Hand in Hand Hemhofen e.V. unbenannt.

Auch heute ist es noch immer unser Ziel die Kindertagesstätte „Hand-in-Hand“ bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. 

 

Aktuell besteht das Team der aktiven Mitglieder aus ca. 12 Eltern der Kindertagestätte. Wir treffen uns etwa 3-4 Mal im Jahr zu einer öffentlichen Sitzung, um die nächsten Veranstaltungen zu planen und die anfallenden Aufgaben zu verteilen. Gerne kann jeder Interessierte an unseren Sitzungen teilnehmen! 

Was bewirken wir?

Hauptsächlich finanzieren wir allerhand Anschaffungen, welche vom Träger der Kita, der Gemeinde Hemhofen, leider nicht geleistet werden können. 

Durch die Einnahmen der letzten Jahre konnten wir der Kita unter anderem folgende Wünsche erfüllen: 

  • Gruppenräume:Puppenküchen, Sinneshöhle, Bücher, Erzähltheater Kamishibai, Hüpfpferde… 

  • Außenbereich:Nestschaukel, Spielhäuschen, Sonnenschutz für Sandkasten, Matschanlage 

  • Medien:CD-/ DVD-Player, Fernseher, Digitalkamera 

  • Vorfinanzierung der Veranstaltungen (Essen, Getränke, Zubehör) 

  • Gage für Künstler bei Veranstaltungen (z.B. Kinderliedermacher Stephen Janetzko beim Kindergartenfest 2016) 

  • u. v. m.

Wie schaffen wir das?

Unsere Arbeit besteht hauptsächlich darin, verschiedene Aktivitäten rund um die Kindertagesstätte zu planen und bei der Durchführung zu unterstützen. Letztendlich entscheiden auch wir, wie die Einnahmen zum Nutzen der Kinder sinnvoll eingesetzt werden. 

Als Verein stehen uns in erster Linie nur die Einnahmen aus unseren Mitgliedsbeiträgen (jährlich 18,00 EUR/Mitglied) zur Verfügung. 

Zusätzlich sind wir auf Spenden und die Einnahmen diverser Veranstaltungen in und um die  Kindertagesstätte angewiesen. 

Durch Aktionen wie den Kindergartenfasching, die jährliche Fotoaktion im Kindergarten, das Sommer- bzw. Dorffest, den St.-Martins-Umzug und die Nikolausaktion versuchen wir weitere Einnahmen zum Wohle der Kindertagesstätte zu generieren.

Damit die Veranstaltungen erfolgreich werden können, sind wir für die Unterstützung des Elternbeirats, des Teams der Kindertagesstätte und vor allem der engagierten Eltern und Großeltern dankbar. 

Nach dem Motto „jeder macht, so viel er kann“ - ganz egal, ob durch eine Kuchenspende, Hilfe bei der Essen- oder Getränkeversorgung, beim Auf- und Abbau oder der Organisation der Veranstaltung - wir freuen uns über alle helfenden Hände!!!

Wie werde ich Mitglied?

Nichts leichter als das! 

Bei uns kann jeder Mitglied werden, egal ob er (oder sie) sich aktiv an unserer Arbeit beteiligen möchte, oder uns passiv durch den Mitgliedsbeitrag oder eine Spende unterstützen möchte. 

Ganz einfach die Beitrittserklärung ausfüllen und im Büro der KiTa-Leitung oder bei unserem Vorstand abgeben.

Über die aktuellen Vorstandsmitglieder und die letzten Aktivitäten des Fördervereins kann man sich auch an unserer Infowand im Eingangsbereich der Kindertagesstätte „Hand-in-Hand“ informieren. 

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns auch über eine E-Mail an foerderverein.kita.hemhofen@web.de.

Wir hoffen, dass wir Dein Interesse wecken konnten und freuen uns über Deine Unterstützung! 

Herzlichst, 

der Vorstand des Fördervereins Kita Hand in Hand Hemhofen e.V. 

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.