Panel öffnen/schließen

Umstellung des Abrechnungsturnus sowie der Vorauszahlungstermine für Abwassergebühren ab 2020

Wichtige Information für alle Hauseigentümer:

Bisher erfolgte die Jahresabrechnung der Abwassergebühren anhand von Hochrechnungen der im Oktober abgelesenen Zählerstände. Da Hochrechnungen jedoch grundsätzlich nur einen Durchschnittsverbrauch abbilden und es sich hier nicht um tatsächliche Ablesewerte handelt, konnten in der Vergangenheit häufig keine jahresgenauen Verbrauchsabrechnungen erfolgen.

Um zukünftig eine jahresgenaue Abrechnung der Abwassergebühren zu ermöglichen, wird ab dem Jahr 2020 der Abrechnungsturnus umgestellt.

Für Sie bedeutet das konkret:

Die Jahresablesung wird ab dem Jahr 2020 nicht wie bisher im Oktober, sondern zum 31.12. erfolgen. Die entsprechenden Ablesezettel hierfür erhalten Sie planmäßig ca. Mitte bis Ende Dezember. Auf eine Hochrechnung der Zählerstände kann aufgrund des späteren Ablesezeitpunktes verzichtet werden.

Um die monatliche Belastung möglichst gering zu halten, sowie hohe Nachzahlungen zu vermeiden, wird ab 2020 außerdem ein weiterer Vorauszahlungstermin eingestellt. Die Vorauszahlungstermine lauten wie folgt:

31. März 2020

30. Juni 2020

30. September 2020

31. Dezember 2020

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, die per Dauerauftrag überweisen, diesen anzupassen.

Für Ihre Mitarbeit – Vielen Dank!

Ihre Gemeindeverwaltung

 

 

 

Weitere Nachrichten