Panel öffnen/schließen

BEKANNTMACHUNG über die Öffentliche Auslegung nach §§ 137 und 139 BauGB i. V. m. § 4 Abs. 2 BauGB gemeinde Hemhofen, Lkrs. Erlangen-Höchstadt

Gemeinde Hemhofen                                                                                

12.2/6141

 

 

 

 

BEKANNTMACHUNG

 

über die Öffentliche Auslegung

nach §§ 137 und 139 BauGB i. V. m.  § 4 Abs. 2 BauGB

gemeinde Hemhofen, Lkrs. Erlangen-Höchstadt

 

 

Unterrichtung der Öffentlichkeit

 

 

Die Gemeinde Hemhofen hat in den vergangenen drei Jahren das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept und die Vorbereitenden Untersuchungen erstellen lassen. Mit der Durchführung wurde das Büro für Städtebau und Bauleitplanung in Bamberg und das Büro Planwerk in Nürnberg beauftragt.

 

Der Gemeinderat von Hemhofen hat am 05.11.2019 den Bericht zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept und den Vorbereitenden Untersuchungen gebilligt und das Beteiligungsverfahren nach §§ 137 und 139 BauGB i. V. m. § 4 Abs. 2 BauGB beschlossen.

 

Die Unterlagen, in der Fassung vom 05.11.2019, liegen

 

 

vom 11.11.2019 bis 09.12.2019

 

 

im Rathaus der Gemeinde Hemhofen, Blumenstraße 25, 91334 Hemhofen während der Dienststunden gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich aus. Zusätzlich sind die Unterlagen auf der Homepage der Gemeinde Hemhofen (www.hemhofen.de) abrufbar.

 

Während der Auslegungszeit kann jedermann Bedenken oder Anregungen zu den Unterlagen schriftlich oder zur Niederschrift vorbringen.

 

 

 

Hemhofen, den 30.10.2019

 

 

 

Ludwig Nagel

1.    Bürgermeister

 

 

 

   

 

 

 

Weitere Nachrichten